Fondspolice

Marko Siems

Marko Siems

Experte für Kapitalanlage

Bei einer Fondspolice wird das Ersparte als Lebens- oder Rentenversicherung in Fonds angelegt. Als Anleger können Sie sowohl mit monatlichen Sparbeiträgen als auch mittels einer Einmalanlage einzahlen. Vorteilhaft hierbei ist, dass Sie sich nicht selbst um die Auswahl einzelner Fonds bemühen müssen, denn das Versicherungsunternehmen übernimmt diese Aufgabe und investiert Ihr Geld bevorzugt in Aktien- und Rentenwerte. Je nach Vertragsform wird Ihnen ein Teil oder der gesamte eingezahlte Beitrag als Garantie zugesprochen. Am Ende der Laufzeit können Sie wählen, ob Sie Ihre Anlage als einmalige oder wiederkehrende Auszahlung in Form einer monatlichen Rentenleistung erhalten wollen. Es gilt die 12/62-Regelung: Dauerte die Vertragslaufzeit mindestens 12 Jahre und ist der Kunde bei der Auszahlung mindestens 62 Jahre alt, erfolgt eine günstigere Versteuerung.

Marko Siems

Marko Siems

Experte für Kapitalanlage

Marko Siems

Marko Siems

Experte für Kapitalanlage

Jetzt KFZ-Versicherung wechseln - garantiert 5% günstiger!   Los geht's!
close
open